Unsere Eckpfeiler

Wir denken nicht nur bis zum nächsten Script, sondern deutlich weiter. Unsere drei Eckpfeiler

Frisches Szenario

Mit unserem Setting verbinden wir nicht nur Bekanntes, sondern mischen es auch mit einem vollständig neuen Szenario, welches wir immer wieder erweitern.

Hohe Performance

Dank einem einfachen Setting erreichen wir durchgehend eine extrem hohe Performance für einen ungetrübten Spielspaß während der Konflikt tobt.

Zusammenhalt

Durch unser Community-Verständnis tragen wir dafür Sorge, dass wir uns nicht als Einzelgruppen sehen, sondern stets als Teil etwas Größerem.

Hastig reißt du dir die zerkratzte Schutzbrille aus dem Gesicht. Während immer noch Erde und Steine auf dich herunter regnen hat sie ihre Schuldigkeit getan und dein Augenlicht vor dem Verlust geschützt. Die Bombe war nur wenige Meter vor dir eingeschlagen und detoniert. Ein Glück hat ein achtsamer Kamerad sie rechtzeitig anfliegen kommen sehen, sodass du dich noch hinwerfen konntest. Leider half das Ganze kein Bisschen in deiner derzeitigen Lage.

Hat jemand den Gruppenführer gesehen? Steht er noch?

Stille. Wenn man das Stöhnen und die Rufe derjenigen, die weniger schnell reagiert haben, als Stille überhaupt bezeichnen kann. Hastig verbindest du die kleine Schürfwunde mit etwas Verbandsmaterial.

Verwirrung macht sich breit. Genauso wie die Urangst vieler Kameraden, dass die Gruppe ihre Führung verlor. Hektik macht sich breit. Noch sind die meisten in ihrer Sicherungsposition. Auch wenn sich das wohl bald ändern wird, wenn du nicht jetzt handelst.

Jeder bleibt in seiner Sicherung! Haltet dabei die Köpfe unten!
Wo ist der verdammte Sanitäter? Schaut euch um und findet den Gruppenführer! MG in die Sicherungsposition Nord; Feuer eröffnen! Unterdrückt den Gegner!


Achtet auch auf die Rücksicherung, da umlief uns eben eine Gruppe! Bekommt mir Gruppe Charlie ans Funkgerät! Die sollen sich endlich bewegen! Und wo bleibt der gottverdammte Sani?

Du weist, dass dir das nur etwas Zeit erkaufen wird. Aber es hält die Männer in den Positionen. Und lässt die nächste Welle, wenn auch nur vielleicht, ein wenig länger zurückdrängen. Zumindest so lange, bis die Mig-29 endlich wieder über euch erscheint und sich die Luftüberlegenheit zurückerkämpfen wird. Und deine Lage damit wieder einfacher werden lässt. Und du den Luxus wieder haben wirst, dich auf deinen eigentlichen Auftrag konzentrieren zu können.

ARMA-Szenen wie du sie täglich haben kannst!

Unser Team

Wer sind die Typen hinter dem MilSim Publicserver?

Ben Miller

Serveranschreier

Ben spielte seinerseits OpFlash, kam 2017 in die deutsche ARMA Szene und traf dort Elias. Seitdem baut er die technische Basis für ihn.

Elias ORiley

Codekritzler

Elias ist für sein Geschenkpapier™ in seinen Missionen bekannt. Genauso wie für die allgegenwärtige Aussage "Ich optimiere das noch!". Was meist dann auch passiert ...

Myke Van Dyke

Problemlöser

Myke spielt seit 2012 ArmA und stolperte im Laufe seines Weges über Miller, Elias, Connor und Niko. Er stellt den örtlichen Klugscheißer dar und ist stets froh, anderen Spielern neues oder mehr Wissen vermittelt zu haben. Er pflegt einen gesunden Hass gegenüber der Menschheit. Füttern ist dennoch erlaubt ...

SplitterNiko

Helibilly

Niko ist seit ARMA 2 dabei und fliegt im Advanced Flight Model jede noch so heiße Landezone an. Das kann auch schonmal ein Minenfeld sein. Sehr zum Leiden seiner Passagiere.

Was unsere Spieler über uns sagen:

[NDF] Barigar

[NDF] Barigar

Schütze

"Was soll ich sagen? Erste Sahne das Ganze!
So eine sau gute KI hab ich noch nicht gesehen. Das fühlt sich schon fast wie PvP an!

KI baut eigenständig Geschütze auf, ruft Verstärkungen per Fahrzeug oder Heli ins Gebiet. Versucht zu flankieren oder ganz von Hinten anzugreifen. Auch Mörserbeschuss kommt rein, wenn man zu lange auf Stellung bleibt.

Meine letzte Mission, auf Anfrage der Admins, ob wir mal ne Nachtmission wollen, war eben Nachtkampf.
Hatte in meinen 1.300 ARMA Spielstunden noch nie so einen intensiven Nachtkampf gehabt.
Das war einfach nur Mega!"

Vestergaard

Vestergaard

Logistik-Fahrer

"Jede Fahrt ist eine Herausforderung, da ich Überfallen werden könnte. Aber die Erleichterung bei den Kameraden macht es jede Pfirsisch-Lieferung wert!"

xXx_420_mIlFsLaYeR_xXx

xXx_420_mIlFsLaYeR_xXx

Dummschwätzer

"Hier kann ich Halbwissen le~"
User was kicked from the server ...

Blog

Ankündigungen und Wissenswertes zum MilSim Publicserver

Was bedeutet Early Access?

Mit dem morgigen Start möchten wir gerne nochmal auf etwas genauer Eingehen: In welchem Zustand startet der MilSim Publicserver? Early Access als Begriff Wir haben, als Gruppe, das große Privileg gehabt, bereits an dem Publicserver Weiterlesen…

Optionale Core-Mods

Wir haben uns dazu entschieden, eine kleine Handvoll an clientseitige Mods mit in unserem Core-Modset aufzunehmen. Dies hat ein paar praktische Gründe, wird aber wohl in erster Instanz nicht jedem gefallen. Was ist eine clientseitige Weiterlesen…